Führung weckt Erinnerungen an die 1950er und 60er Jahre

Unsere Kindheit im Grugapark – diese Führung ist ein Publikumserfolg. Die Teilnehmer machen mit, erzählen und erinnern sich zusammen, was sich im Park geändert hat.

Zuletzt fand diese Führung am 10. November 2019 statt. Rund 30 Interessierte wurden in die Vergangenheit entführt. Friedhelm Pientka erinnerte in seiner 2-stündigen Sonntagsführung durch den Park an die 1950er und 60er Jahre. Anhand von vielen historischen Fotos wurden die Originalplätze von Einrichtungen aufgesucht, die es so heute nicht mehr gibt. So wurde der Gondelteich, das Schifflibecken, das Seehundbecken oder das Torfhäuschen quasi wieder entdeckt. Erläutert wurden die Bilder auch durch Erzählungen und Erinnerungen an eben diese Orte, lebhaft ergänzt durch die Führungsteilnehmer.

Scroll to Top